Nächstes Konzert:

"Puccini-Messe"

Sa 18.05.2019, 19 Uhr
Johanneskirche Sindelfingen
und
So 19.05.2019, 19 Uhr
Marienkirche Reutlingen

Konzertvorschau

Samstag, den 18.05.2019
19 Uhr
Eintritt: 15 Euro
Johanneskirche Sindelfingen
"Puccini-Messe"
Preludio Sinfonico (Puccini), Psalm 148 für Chor und Orgel (Holst), Ave Maria für Chor und Orgel (Rossini), Messa di Gloria (Puccini)
- Reutlinger Kammerorchester
- Lehrerchor Reutlingen-Tübingen
- Chor der Johanneskirche Sindelfingen
Sonntag, den 19.05.2019
19 Uhr
Eintritt: 15 Euro
Marienkirche Reutlingen
"Puccini-Messe"
Preludio Sinfonico (Puccini), Psalm 148 für Chor und Orgel (Holst), Ave Maria für Chor und Orgel (Rossini), Messa di Gloria (Puccini)
- Reutlinger Kammerorchester
- Lehrerchor Reutlingen-Tübingen
- Chor der Johanneskirche Sindelfingen
Sonntag, den 13.10.2019


Stephanuskirche
Tübingen
"Dido und Äneas" (Purcell) konzertante Fassung
im Rahmen der Reihe "Musikommentiert"
15. oder 16.02.2020



"Choralmesse mit Orgel" (Charles Gounod)
voraussichtlich an den Wochenenden 9./10.05. und/oder 14./15.05.

"Dido und Aeneas" von Henry Purcell mit Inszenierung:
ein Gemeinschaftsprojekt mit der Gesangsklasse und dem Projektchor von Susan Eitrich (Musikschule Reutlingen), sowie Instrumentalisten (Schwerpunkt "Alte Musik") der Musikschule.

Der Chor

Hervorgegangen ist der Kammerchor Reutlingen e.V. aus dem Chor der Pädagogischen Hochschule Reutlingen.

Seit Oktober 2015 singt der Chor unter der Leitung von Marcel Martínez Bonifacio (* 1981, Barcelona). Seine Probenarbeit ist durch große Lebendigkeit und vielfältige Herangehensweisen geprägt. Vor der Probe gibt es von ihm regelmäßig Angebote zum Vom-Blatt-Singen und zur vertiefenden Stimmbildung.

Der Chor besteht zur Zeit aus ca. 40 aktiven Sängerinnen und Sängern und probt regelmäßig freitags um 20 Uhr im "Treffpunkt für Ältere" (Gustav-Werner-Str. 6a) in Reutlingen. Neben der wöchentlichen Probenarbeit veranstaltet der Kammerchor von Zeit zu Zeit Chorfreizeiten.

Chorleitung: Marcel Martínez Bonifacio

Geboren in Barcelona (Katalonien), Orgel- bzw. Cembalostudium am dortigen Konservatorium bei Maria Nacy und Maria Lluïsa Cortada sowie Aufbaustudiengang (bei Montserrat Torrent) am Centro Superior de investigaciones Científicas (iberische Tastenmusik des 16.- 18. Jahrhunderts) und Internationaler Universitätskurs "Música en Compostela" (Preis "Rosa Sabater")
Teilnahme an zahlreichen Meisterkursen, Ausbildung zum Chorleiter bei Conxita Garcia und Manuel Cabero, Studium der Kunstgeschichte an der Universitat Autònoma de Barcelona.

Nach seinem kirchenmusikalischen Studium (B-Examen) an der Hochschule für Kirchenmusik der Diözese Rottenburg-Stuttgart macht er zur Zeit seinen Master in Musikwissenschaft an der Tübinger Universität und ist Kantor an der ev. Christuskirche in Reutlingen.

Impressum